12.Tangoreise nach Wien

Pfingsten 2020

28.05.-02.06.2020

 Es gibt bereits erste Buchungen, Plätze sind aber noch in allen Zimmerkategorien vorhanden.

 


 

Wien ist immer eine Reise wert – so heißt es -und das können wir, die seit 23 Jahren mindestens einmal jährlich Wien besuchen, nur bestätigen!

Auch wird jedem, der noch nicht in Wien war, spontan eine Menge an Begriffen einfallen, die man mit der Donaumetropole verbindet:

Die Schlösser der Kaiserstadt, Schönbrunn und die Hofburg, der Stephansdom und die Wiener Sängerknaben, das Riesenrad im Prater, die Lippizaner der Hofreitschule, das Wiener Schnitzel, der Opernball und der Wiener Walzer – aber auch seit einigen Jahren eine stetig wachsende, aktive Tangogemeinde.

Von Jahr zu Jahr kommen neue Lehrer dazu und es eröffnen neue Milongas, inzwischen kann man an jedem Tag in der Woche eine oder mehrere Milongas oder Prácticas besuchen. Besondere Veranstaltungen sind Open Air Milongas vor der Karlskirche oder im Burggarten, Tango in der "Roten Bar" des Volkstheaters oder im Marmorvoyer des Völkerkundemuseums.

Wir möchten Euch die Stadt, in die wir uns verliebt haben, mit einer Tangoreise näherbringen. 

Geplanter Reiseverlauf

1. Tag individuelle Anreise, Bezug der Zimmer ab 13.00 Uhr möglich, abends fakultativ Besuch einer Milonga mit Práctica (z.B. die "Tangobar")

2. Tag Workshops 11.00-14.00 Uhr, Stadtrundgang, abends fakultativ Besuch einer Milonga (z.B. der "Galeria Ideal"), Theater oder Opernbesuch

3. Tag Workshops 11.00-14.00 Uhr , Nachmittag zur freien Gestaltung, abends fakultativ Besuch einer Milonga (z.B. "El Firulete" mit vorheriger Práctica)

4. Tag Workshops 11.00-14.00 Uhr, Nachmittag zur freien Gestaltung, abends fakultativ Besuch z. B. der „Galeria Ideal“

5. Tag Workshops 11.00-14.00 Uhr, Nachmittag und Abend zur freien Gestaltung

6. Tag Abreisetag, Räumung der Zimmer bis 12.00 Uhr

Verlängerungstage oder vorherige Anreise auf Anfrage möglich

Leistungen

Folgende Leistungen sind im Reisepreis enthalten:

5 Übernachtungen (in der Pension Lerner mit Buffetfrühstück, in den Privatzimmern Schulerstraße Selbstverpflegung) in der jeweils gebuchten Kategorie

12 Stunden Tangokurs mit Kathrin und André an 4 Tagen (incl. kurzer Pause). Davon geplant:

4 Stunden Technik-/ Körpertraining 

Stadtrundgang in Wien

Infoabend in Köln: Präsentation der Reise, Informationsmaterial (Stadtplan, Veranstaltungsprogramm)

Betreuung in Wien

 

Reisepreis

Der Preis der Tangoreise richtet sich nach der gebuchten Zimmerkategorie, da wir die Zimmerpreise ohne Aufschlag an die Teilnehmer weitergeben: 

Pension Lerner, (3 Sterne Pension) Zimmer mit Buffetfrühstück

Kategorie I: Doppelzimmer mit Dusche und WC 540,- pro Person

Kategorie II: Doppelzimmer mit Dusche, eigenes WC auf dem Gang 470,- pro Person

Spar Doppelzimmer: Sehr kleines Doppelzimmer mit Dusche, eigenes WC auf dem Gang 440,- pro Person

Privatzimmer in der Schulerstraße (ohne Frühstück, mit kleiner Küchenecke zur Selbstversorgung)

Appartment 4 (2 Zimmer) 468,- pro Person

Studio 2 (1 Zimmer) 443,- pro Person

Studio 3 (1 Zimmer) 443,- pro Person

Einzelzimmer

Pension Lerner Kategorie I 715,-

Pension Lerner Kategorie II 585,-

Schulerstraße Studio 1 465,-

Schulerstraße Studio 2/3 625,-

Schulerstraße App. 4 675,-

Alle Örtlichkeiten liegen im inneren Bezirk der Stadt Wien. Nähere Infos zu den Zimmern, Lage und Ausstattung Pension Lerner und Privatzimmer Schulerstraße www.pensionlerner.com

oder 

Individuelle Unterkunft, nur Teilnahme an dem Unterrichtsprogramm in Wien: 260,- pro Person 

Frühere Anreise oder Verlängerung möglich!

 

Foto: Günther Ringelhann

 

 

Tanzschule Svabek in der Liechtensteinstrasse

 

 

 

 

 

Tanzschule Svabek, Unterrichtsraum